Dr. Hans - Dieter John

Bitte besuchen Sie auch die Praxis - Homepage!

  • Oct 78 to June 84: University Freiburg (Germany), Dental School. Graduation in July 84.

  • Nov 84: Doctoral Thesis accepted. (academic degree Dr. med. dent. awarded)

  • 84- 85: Oral Surgery residency at Central Military Hospital Hamburg, Germany.

  • 85-91: Head of Dental Center at Bremgarten Air Base, Germany.

  • 86-91: Part time private practice with emphasis on Periodontics, Implant Dentistry, and Implant

  • Prosthodontics.

  • 91-93: Masters Program at IUSD (Indiana University School of Dentistry) in Periodontics and Implant Dentistry, graduating in May 93.

  • Thesis: Animal study on growth factors and bone regeneration

  • May 95: Board Certification as "Diplomate of The American Board of Periodontology"

  • November 97: Assistant Professor at Universität Würzburg for postgraduate periodontics.

  • March 98: Assistant Professorship University Würzburg, Dept of Periodontics

  • Jan 99: Representative for Germany at the EFP (European Federation of Periodontics)evaluating / vetting Postgraduate Programmes in Periodontics within the EFP area.

  • March 99: Assistant Professor at Universität Münster for postgraduate periodontics.

  • July 99: 'Specialist der DGP' (German Periodontal Society)

  • November 99: Fellow of the Academy of Osseointegration

  • Current Position: Specialised private practice limited to Periodontics and Implant Dentistry in Düsseldorf, Germany.

  • since 2002: Consultant Specialist at a private clinic in Sion, Switzerland

  • since 2003: Consultant Specialist at Elmsleigh House Dental Clinic, United Kingdom

  • Parodontologie
  • Implantologie

Die Kontaktdaten der Praxis

Privatpraxis
Dr. Hans-Dieter John
Grabenstraße 8

40213 Düsseldorf

Telefon: +49 (0)211 - 8 66 00 22
Telefax: +49 (0)211 - 8 66 00 12

info@hdjohn.com

www.hdjohn.com  

Sie sind Privatzahnärztin oder Privatzahnarzt und noch nicht Mitglied in der PZVD?

Das sollten Sie aber ändern!

Neben den regelmäßigen Informationen über unseren PZVD-Brief, über Vorträge auf unserem Privatzahnärztetag und unseren geschlossenen Emailzirkel bieten wir

  • die Möglichkeit sich direkt mit erfahrenen privatzahnärztlich tätigen Kolleginnen und Kollegen auszutauschen und
  • die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen zum Nutzen unseres Landes aktiv einzubringen.

 

Werden Sie Mitglied unserer Gemeinschaft von Individuen! Lassen Sie Ihr Wissen und Ihre Erfahrung in unsere Arbeit einfließen!

Sie können die Mitgliedschaft hier beantragen oder zunächst mit unserem Sekretariat Kontakt aufnehmen oder natürlich auch mit einzelnen Mitgliedern in Verbindung treten.

 

Wir möchten Sie kennen lernen!