Schöne Zähne - gesunde Zähne - Ihre Zähne?

»Du sieht mich lächelnd an, Eleonore, und siehst Dich selber an und lächelst wieder.«

Schon Goethe schrieb im Tasso nieder, welche Bedeutung das Lachen für das Wohlbefinden hat.

Doch nur wer schöne Zähne hat, der schaut gern in den Spiegel, lacht viel und herzhaft. Ein schönes Gebiss - das ist weit mehr als die nüchterne Funktionalität eines Kauorgans oder die pure Ãsthetik eines glücklichen Lächelns.

Ein schönes Gebiss ist Zeichen von Vitalität und Gesundheit, von Durchsetzungskraft. Es verschafft Ihnen Sympathie und Lebensfreude, Selbstvertrauen und Anerkennung, Sicherheit und Erfolg.

Ein schönes Gebiss ist Balsam für die Seele, eine gute eine Investition, oft für Jahrzehnte. Gesunde Zähne kommen nie aus der Mode und sind unbedingte Voraussetzung für eine gesunde Ernährung.

Die Bundeszahnärztekammer fasst diese Erkenntnis zusammen in dem Slogan “gesund beginnt im Mund!”

Die Zahnmedizin hat sich in den vergangenen Jahrzehnten stark gewandelt und qualitativ erhebliche Fortschritte gemacht.

Dies braucht Know-How des gesamten Teams, es braucht Technik, Geschicklichkeit, Erfahrung.

Seien Sie gefasst darauf, dass man Sie in einer Privatpraxis als Person wahr nimmt, nicht als Nummer. Dabei ist es egal, wie Sie versichert sind, denn Privatzahnärzten ist Ihre Gesundheit wichtig. In einer Privatpraxis besteht lediglich ein direkter Dienstleistungsvertrag mit dem Zahnarzt.

Verträge mit Kostenerstattern bestehen nur zwischen Patient und Kostenerstatter selbst und dürfen nach privatärztlicher Meinung keinen Einfluss auf die Behandlungsplanung haben. Natürlich muss über Kosten gesprochen werden und es muss eine vernünftige Variante gefunden werden. Hierfür nimmt sich Ihr Privatpraxis gern die nötige Zeit.

unsere Zahnärzte

Zahnmedizin ist ein sehr weites Feld.

Die Privatzahnärztliche Vereinigung Deutschlands ist ein Verband komplett unabhängig arbeitender Zahnärzte.

Auf den folgenden Seiten finden Sie

Die jeweiligen Schwerpunkte der Praxis sind so unterschiedlich, wie die Menschen, die Ihnen dort begegnen werden.

Daher geben wir als Zusammenschluss solcher Individualisten unseren Mitgliedern auf den folgenden Seiten die Gelegenheit, sich selbst kurz vorzustellen. Die eingestellten Informationen liegen im Ermessen der jeweiligen Praxis.

Mehr Informationen finden Sie auf den jeweiligen Homepages der Praxen oder über die persönliche Kontaktaufnahme zur Praxis selbst.

Sozialgesetzbuch

"Die Behandlung muss ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein."

Keine Frage: Diese Vorschrift aus dem 5. Sozialgesetzbuch, das das gesetzliche Krankenversicherungssystem beschreibt, trifft für viele Bereiche des zahnmedizinischen Wirkens zu.

Eine Spritze bleibt eine Spritze, ob sie der Kassenzahnarzt oder der Privatzahnarzt setzt (obwohl auch das sehr unterschiedlich ausgeführt werden kann).

Aber sobald eine intensive und umfangreiche Behandlung erforderlich wird, legt sich diese Vorschrift aus der Kassenmedizin wie eine unsichtbare Fessel um die Hand des Zahnarztes und erlaubt oft nur Stückwerk, wo eine ganzheitliche Behandlung zum Wohle des Patienten - und zur Vermeidung von Folgekosten - ratsam wäre. Es ist, als ob Sie bei einem einsturzgefährdeten Haus zuerst ein, zwei undichte Fenster erneuern, statt nach den Ursachen zu forschen und aus diesen Erkenntnissen die Grundsubstanz - das tragende Gerüst - zu sanieren. Bei Ihren Zähnen sind dies das Zahnfleisch und der Kiefer.

Die zahnmedizinischen Fortschritte erlauben heute Behandlungsmöglichkeiten, die noch vor Jahren undenkbar waren. Sie erfordern aber auch einen höheren Aufwand, Zeit natürlich - und das Können des Zahnarztes.

Die Privatzahnärzte bieten völlige Behandlungsfreiheit.

Tipp zur Kostenerstattung

Für sozialversicherte Patienten besteht nach § 13 des SGB V die Möglichkeit einer teilweisen Kostenerstattung von privatzahnärztlichen Behandlungen durch die Krankenkasse.

Ein Teil der anfallenden Kosten kann auch durch eine Zusatzversicherung abgedeckt werden.

Letzlich bleibt die Erkenntnis, dass man nicht alles im Leben versichern kann.

Wichtig ist, dass man das Leben nicht verwaltet, sondern lebt.

Mehr zu dieser Thematik bei unserem Partner

Das Portal www.zahnarztrechnung.info hat viele Informationen zum Thema Gesetzliche Krankenversicherung und Kostenerstattung zusammengestellt, diese Seiten sind frei zugänglich.